Haderlauskögerl (1547m) & Rotgsol (1560m) im Reichraminger Hintergebirge

Das Haderlauskögerl und der Rotgsol sind dem Sengsengebirge im Norden vorgelagerte, eher stille und wenig besuchte Gipfel im Naturschutzgebiet Kalkalpen. Der Anstieg führt nur über unmarkierte Pfade, die ein wenig Orientierungssinn verlangen, zu den beiden teils aussichtsreichen, almartigen Wiesen-Gipfeln.


Start: Parkplatz Schwarzgraben (Breitenau) --> Einfahrt nur von 6 bis 9 Uhr gestattet, ansonsten muss man beim Parkplatz Bodinggraben schon stehen bleiben und 2,1 km mehr einplanen.

Gehzeit: wir haben aufgrund der Schneemengen (ohne Schneeschuhe) rauf 3,5h gebraucht und runter auch 2:15 h

Kilometer & Höhenmeter: knapp 12 km bei 970 Hm

Eignung: grundsätzlich tolle Wanderung bei einfacheren Verhältnissen, keine ausgesetzte Stellen - im Sommer & Herbst sicherlich leichter machbar - keine Markierung, nur im oberen Teil sind Steinmandl angebracht. Daher empfehle ich hier wieder die Alpenvereins-App ( nach welcher ich immer gehe, da dort die "Routen" ja eingezeichnet sind)


Wegbeschreibung:

Wir sind zuerst der Forststraßen knapp 1,5 km gefolgt - leicht moderat steigend zur verfallenen Zaglbaueralm, über den Wiesenhang zum Waldrand und dann den Pfadspuren folgend zum Kamm.

Hier haben wir uns westwärts gehalten - ebenfalls unmarkiert, leicht steigend durch den Wald rauf - aktuell lag noch sehr viel Schnee. Oben erkennt man dann gleich das Haderlauskögerl und sieht von Weiten auch schon das Rotgsol.

Abstieg sind wir denselben Weg runter - man könnte aber auch eine "Runde"drehen - was aber knapp 20km ergeben würde.


Fazit: Wunderschöne, einsame Bergtour - auch wenn aktuell durch den Schnee doch sehr herausfordernd. PS: unbedint bereits Sonnencreme einpacken - ich hab mir meinen ersten Sonnenbrand geholt :-) und wenn die Alm unten wieder geöffnet hat, gibts auch eine leckere Einkehrmöglichkeit.


Übrigens gibts dort im Tal weitere tolle Ausgangspunkte für Wanderungen wie den Trämpl oder Alpstein ... also ich komme wieder!





469 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen