Schlafende Griechin (Erlakogel 1575m)

Aktualisiert: Jan 9

Heute ging es an den Traunsee - um die schlafenden Griechin, besser bekannt als "Erlakogel" von meiner To-Do Liste zu streichen.


Puh was für eine anstrengende Wanderung, ob es am heißen Wetter lag oder an der langen Wegstrecke, welche sich gefüllt ewig zog - ich weiß es nicht :-)


Hier die Eckdaten:

Gehzeit: angeschrieben 3,5 h Aufstieg (ich habe 3h gebraucht) Länge: knapp 8 km (23.000 Schritte) Höhenmeter: 1052 m Parken: In Rindbach - durchfahren und auf dem Schotterparkplatz bei der Brücke parken, direkt bei den Häusern ist die Strecke dann beschriftet (Weg 421 über Spitzelsteinsteinalm) Niveau: Anspruchsvoll nicht geeignet für Kinder unter 12 Jahren Abstieg: 2 h Gesamtgehzeit gesamt: 5,5 h



Mein (ehrliches) Fazit: Es gibt schönere Touren vom Weg her (Natur, Ausblick) - teilweise echt zach und langgezogen, der Ausblick ist zwar schön - mir gefällt aber der Blick vom Steineck viel besser. Mir reicht´s, dass ich den Erlakogel einmal gemacht habe
Warst du schon am Erlakogel? Wie ist deine Meinung dazu?
489 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen