Schellenstein /760m) & 3-S-Bankerl (632, 2m) in Micheldorf

Start/Parken: Großer Parkplatz beim Grassnerkreuz - nach dem Ort Steinbach am Ziehberg - nach ca. 2-3km direkt auf der rechten Seite.


Gehzeiten ca. 2,5h , ca. 400 hM, 12 km


Eignung: unmarkierte Tour, auch für Kinder & Hunde geeignet, nur beim Gipfelbereich des Schellensteins 2 Stellen mit kleinem Seil (Rutschgefahr!), perfekt für After-Work!



Wegbeschreibung (Impressionen im Video/Fotos)


Vom Parkplatz Grassnerkreuz folgt man ein kurzes Stück dem markierten Wanderweg Nr. 445 Richtung Schabenreitnerstein zu einer Forststraße hinauf Richtung Tierparadies. Man wandert beim Tierparadies vorbei rein in den Wald und hält sich hier gerade aus - danach folgt man den Wald, welcher eine leichte links Kurve zieht. Nach ca. 5 Minuten erreicht man wieder eine Forststraße, welche man nun ca. 10-15 Minuten leicht kurvig folgt. Der Schellenstein ist von der Straße aus schwer erkennbar.


Im Winter aufpassen, da oben ein "Brunnenloch" ist (ca. 3-4 Meter tief).


Vom Schellenstein zum 3-S-Bankerl


Danach geht man wieder zu dieser Einstiegsstelle retour und folgt der Forststraße weiter Richtung Thurnhamberg - dort bin ich der Straße die ganze Zeit gefolgt und habe einen ausgetretenen Waldpfad gesehen - diesem bin ich auch wieder ca. 20 Minuten nach unten gefolgt. Man erreicht eine Kehre, an welcher man sich nun links hält und der Straße für weitere 10 Minuten erfolgt. Bei der Abzweigung der Schotterstraße geht man nach links und erreicht ein Plateau mit einer kleinen Hütte und kann schon das 3-S Bankerl unterhalb der Straße mit Blick Richtung Micheldorf gut erkennen.

Rückweg bin ich denselben Weg retour.


Variante: man könnte beim Thurnhamberg (kein Gipfel - nur Beschreibung dieser Erhöhung) in den Wald rauf abbiegen (rote Markierungen auf den Bäumen) - und so zum Schabenreitnerstein aufsteigen und von der anderen Seite wieder runter zum Ausgangspunkt.

Meine bisherigen Tourbeschreibungen mit Varianten:

Schabenreiterstein -Gradnalm & Pfannstein --> Hier

Schellenstein via Thurnhamberg zum Schabenreitnerstein --> Hier



Fazit:

Allzeit-Runde - auch bei Schlechtwetter zu empfehlen - eher einsam, da die Route unmarkiert ist.

3 S Bankerl ist auch vom Flugplatz in Micheldorf begehbar (Siehe Wanderapp


351 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen