top of page

Denverkogel 825m

Versteckter & ziemlich neuer Gipfel in Steinbach am Ziehberg

Start: Es gibt zwei Möglichkeiten - entweder Aufstieg vom Lackergraben oder Start bei Volksschule Steinbach. Ich starte heute von der Volksschule.


Gehzeit: Aufstieg ganz gemütlich rund 50 Min, Abstieg zum Ausgangspunkt Volksschule rund 30 Minuten, rund 350 Höhenmeter


Eignung: für Gipfelsammler, Orientierung bzw. App gefragt, da nicht markiert - am Besten in Kombination mit dem Beilstein (802m), viel Forststraße - mit leichtem Anstieg


Beschreibung ab Steinbach Volksschule:


Vom Parkplatz folgt man der Asphaltstraße ein kurzes Stück rauf - bei der ersten Gabelung ist der Beilstein schön angeschrieben. Man biegt hier links ab und folgt der Straße ein gutes Stück und drei Kehren rauf - bis man zu einem kleinen Gehöf kommt - dort endet die Straße und mündet aber in eine Schotterstraße - dieser folgt man und hält sich hier fortan rechts. Man kann sogar den Beilstein schon erkennen. Es geht ein kleines Stück bergab. Man folgt nun diesem Güterweg (Kunzenberg) schön durch den Wald und erreicht wieder eine Gabelung - hier sollte man nicht in den Wald rein folgen sondern sich rechts nach oben halten. Wir folgen jetzt dieser Straße bis zur ersten Gabelung - hier geht nun eine Forststraße nach rechts rauf - hier biegen wir ab und folgen dieser Forststraße einigen Kehren nach oben bis wir ein Plateau erreichen und die Straße "aus ist". Hier gehts dem Waldpfad dahinter rauf und man findet das Waldgipfelkreuz des Denverkogels. (siehe Fotodokumentation). Achtung bei der Alpenverein App ist der letzte Weg nicht eingezeichnet! (siehe Fotos)


Abstieg: entweder wieder alles retour wie Aufstieg oder Abstieg bis zur Einstiegs-Forststraße und unten nach rechts abbiegen Richtung Beilstein. Hier gehts zur normalen Wanderbeschreibung Beilstein.


Fazit:

Gipfelkreuz befindet sich im Wald mit "kleinem" Ausblick auf Beilstein. Achtung sehr schattige Tour - daher eher an heißen Tagen ratsam!





891 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page